Sonntag, 2. Juli 2017

Weekly Me. Was war los beim Styleunicorn?

Weekly Me. Was war los beim Styleunicorn?

Nicht viel war los beim Styleunicorn. Ich bin allerdings doch recht stolz, es geschafft zu haben, mich an meinen Vorsatz zu halten mit den drei Beiträgen pro Woche. Dieses Mal hat es tatsächlich geklappt. Ich hoffe, dass es so weitergeht. Allerdings habe ich auch schon viel vorbereitet, daher denke ich mal, das wird schon.

Mittlerweile hat nun schon das zweite Halbjahr von 2017 begonnen. Wahnsinn, wie schnell die Zeit verrinnt, oder? Jetzt zum zweiten Halbjahr wird sich bei mir einiges Neues tun, über einiges davon werde ich Euch sicher zu gegebener Zeit berichten.
Seit gestern läuft nun auch das Camp NaNoWriMo. Was genau das ist und was ich da so mache, könnt Ihr hier nachlesen. Dort wird es übrigens auch wöchentliche Updates geben. Ich hoffe, dieses Mal wieder weiterzukommen mit meinem Romanprojekt. Mehr dazu gibt es übrigens auch auf meinem Autoren- und Fotografieblog Jade Night

 Must- Read

Mein Must- Read diese Woche ist noch dasselbe wie in meinem Monatsrückblickbeitrag, nämlich "Weltasche". Ich hoffe, bald damit fertig zu sein, dann gibt es auf meinem Buchblog natürlich auch wieder die Rezension dazu.

Genervt

Genervt hat mich diese Woche besonders das Wetter. Irgendwie ist es immer so ein hin und her. Das geht mir schon auf den Geist. Wie findet Ihr das Hin und Her beim Wetter?

Wie geht es weiter?

Zunächst arbeite ich erst einmal weiter an meinen Projekten, dann bin ich jetzt im Juli auch gut mit meinem Romanprojekt ausgelastet. Ansonsten liegt für die nächste Woche nichts Besonderes an.

Wie war Eure Woche? Was ist Euer Must- Read und was hat Euch genervt?

XoXo, Ira Jade



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen